Wildpflanzenmarkt Gelterkinden © Pro Natura Baselland

Pro Natura Wildpflanzenmärkte

Pro Natura Baselland führt mit der Unterstützung von Freiwilligen und teilweise in Zusammenarbeit mit lokalen Naturschutzvereinen seit 1995 im ganzen Kanton Wildpflanzenmärkte durch.

Ein Team von Freiwilligen verkauft Frühling für Frühling an verschiedenen Orten im Baselbiet eine grosse Vielfalt an einheimischen Wildstauden, Kräutern und zum Teil auch Sträuchern. So werden unzählige Gärten, Rabatten und Balkone in bunt blühende Naturoasen umgewandelt, die nicht nur uns Menschen erfreuen, sondern auch eine wichtige Nahrungsgrundlage für viele Tiere bieten.

Zur Pflanzung von Sträuchern ist der Spätherbst die günstigste Zeit. Die Sträucher können dann ohne Ballen gepflanzt werden und sind um einiges billiger. Darum führt Pro Natura Baselland  im November in Sissach einen Wildsträuchermarkt durch. Sträucher für den Herbst können jedoch schon im Frühling bestellt werden.

Dokumente

Im Ordner Dokumente in der grünen Highlightbox findest du Broschüren und Flyer zu verschiedenen Pflanzen, die Bestelliste für unsere Wildsträucher und die häufigsten Fragen zu unseren Wildpflanzen und Kräutermärkten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Jugend­naturschutz

Schweizweit gibt es über 30 Jugendgruppen von Pro Natura.…

Artikel

Agen­da

Hier finden Sie unsere kommenden öffentlichen Aktivitäten.

Übersichtsseite